';

DIE MTB-SAISON IST IN VOLLEM GANGE

Es ist Anfang Juni und die MTB-Rennsaison ist in vollen Zügen. 2016 war eine sehr erfolgreiche Saison mit mehreren Weltcup- und Weltmeisterschaftstiteln im Mountainbike und insbesondere zwei Titeln in Brasilien als Highlight. Angefangen bei den Disziplinen Cross Country über Enduro bis hin zum Downhill und Slopestyle, konnten die von DT Swiss gesponserten Teams und Fahrer Erfolge in allen Disziplinen feiern. Wie geht es 2017 weiter? Werfen wir einen Blick auf die bereits laufende Saison.

SCOTT-SRAM MTB RACING TEAM

Scott Sram MTB Racing Team

In diesem Jahr startet das Team rund um Nino Schurter und Jenny Rissveds unter dem neuen Namen SCOTT-SRAM. Nach den vergangenen, sehr erfolgreichen Jahren mit dem Doppelschlag in Brasilien, führt DT Swiss die Zusammenarbeit als Laufradpartner weiter. Nino und Jenny fahren in dieser Saison die spezifischen #GOLDSTANDARD Laufräder, welche Weltcup, Weltmeisterschaft und Olympia Gold-erprobt sind. Das SCOTT-SRAM Team hat mit dem Sieg von Nino Schurter und Matthias Stirnemann beim Cape Epic 2017 die Saison erfolgreich begonnen. Zudem konnte Nino die Cross Country Weltcup-Rennen in Nove Mesto sowie in Albstadt gewinnen.

BART BRENTJENS MTB RACING TEAM

Jana Belomoina

Bart Brentjens ist in der MTB-Szene seit vielen Jahren bestens bekannt, aktuell als Teammanager des Brentjens CST Sandd American Eagle MTB Teams. Bereits die dritte Saison ist das Team auf DT Swiss Suspension Produkten unterwegs. Seit dieser Saison ist das Team neu mit dem gesamten Setup ausgerüstet inklusive Laufräder. Gemeinsam freuen wir uns auf die Mission #GoTokio2020. In dieser Saison ist Bart Brentjens zusammen mit Abraao Azevedo beim Cape Epic gestartet, dabei haben sie nur knapp die Top 20 verpasst. Sebastian Fini Carstensen schaffte es beim U23 Cross Country Weltcup Rennen in Nove Mesto auf den dritten Platz. Yana Belomoina hat in der Frauen Weltelite Kategorie den fünften Platz belegt. Beim diesjährigen Weltcup in Albstadt konnte sie als erste Uranierin ein Cross Country Weltcup Frauen Rennen gewinnen.

KROSS RACING TEAM

DT Swiss Teamriderin Jolanda Neff

Mit dem Kross Racing Team kann DT Swiss ein neues Team im MTB Sponsoring begrüssen. Das erfolgreiche polnische Cross Country Team mit Maja Wloszczowska und Fabian Giger ist seit dieser Saison mit Laufrädern von DT Swiss ausgestattet. Seit dieser Saison ist die Weltcup Gewinnerin von vergangener Saison Jolanda Neff Teil des Kross Racing Teams. DT Swiss freut sich über die neue Partnerschaft mit Jolanda und dem Kross Racing Team. Mit einem doppelten Podium am Weltcup in Albstadt von Maja und Jolanda, konnte das Team erfolgreich in die Saison starten.

CUBE ACTION TEAM

Cube Action Team

Das CUBE Action Team ist bekannt als eines der Top Teams in der Enduro World Series und konnte diverse Erfolge feiern. Gemeinsam mit Creg Callaghan führt Nico Lau das Team in die Saison 2017. Auch in diesem Jahr werden sie von DT Swiss mit Laufrädern ausgestattet. Was für ein Start in die EWS Saison! Drei Top fünf Platzierungen in den ersten drei Rennen für Creg Callaghan. Als Highlight konnte er das EWS Rennen in Madeira für sich entscheiden.

YETI FACTORY RACE TEAM

Yeti Cycles war eines der ersten Profi Teams im Mountainbike. Ihre Mission dazu ist sehr simpel: junge Talente finden und diese weiterentwickeln. Vom Development Team über das National Factory Team hin ins Weltcup Team. DT Swiss ist stolz darauf, die Fahrer rund um den legendären Jared Graves mit DT Swiss high end Produkten auszustatten.

WEITERE SCHWEIZER MTB-TEAMS

Das Team Möbel Märki mit der Elite Frauen Cross Country Fahrerin Irina Kalentieva wird die kommende Saison mit dem kompletten DT Swiss Suspension und Laufrad Setup unterwegs sein. Irina konnte die Saison mit zwei Top 20 Plätzen in Nove Mesto und Albstadt beginnen.

Das Bike Team Solothurn ist ein Nationales Team aus der Schweiz. Mit dem 19-jährigen Vital Albin gehört dem Team die Zukunft des Schweizer Cross Country. Der U19 Schweizer Meister und Junioren Weltcupsieger ist der Teamleader des Bike Team Solothurn.

SLOPESTYLE UND FREERIDE

Seit einigen Jahren ist DT Swiss auch in der Luft anzutreffen. Mit Nicholi Rogatkin, Anthon Thelander und seit dieser Saison auch mit Anthony Messere, hat DT Swiss einige der besten Slopestyle und Freeride Fahrer unter Vertrag. Nicholi Rogatkin konnte in der vergangenen Saison die FMB Diamond Series gewinnen. Auch in diesem Jahr führt er den Erfolg weiter. Aktuell ist er der Führende des FMB World Rankings und der FMB Diamond Series.

Alle unsere Teams und Fahrer findest du auf unserer Website.

Wir freuen uns auf die kommenden Rennen!

Empfehlen
  • Share:
  • Facebook
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
  • Twitter
  • Mail
  • Whatsapp
Teilen
Getagged in

Hinterlasse ein Kommentar

*required fields