';

MISSION HYBRID

Anfang April hat DT Swiss mit der MISSION HYBRID einen neuen Schritt gewagt. Als leidenschaftliche eMTB Fahrer haben wir erkannt, dass eMTBs andere Herausforderungen an die Komponenten stellen. 

Die heutigen Komponenten sind dabei nicht für die höheren Gewichte, Drehmomente und die weiteren Distanzen konzipiert. Mit der MISSION HYBRID sieht sich DT Swiss verpflichtet, sich diesen Herausforderungen mit einer spezifischen Produktlinie anzunehmen. Das HYBRID Laufradsortiment von DT Swiss wurde dabei explizit für den eMTB Einsatz entwickelt. Diverse Anpassungen an den Komponenten sorgen für Performance und Langlebigkeit. Mit der nachfolgenden Videoreihe zeigen wir dir, was hinter den Tests, den Entwicklungen und den HYBRID Produkten steckt.

#1 – Die Geschichte

Erfahre mehr über die Geschichte hinter den eMTB spezifischen Laufrädern von DT Swiss. Daniel Berger (alias e-Berger) erläutert die Hintergründe der #MissionHybrid.

#2 – Die HYBRID Nabe

R&D Manager Andreas gewährt Einblicke in die Entwicklung der HYBRID Nabe.

#3 – Speichen und Felgen

Welche Neuerungen sind bei Speichen und Felgen notwendig? Andreas gibt uns im nachfolgenden Video Auskunft darüber.

#4 – Laufradbau

BPM oder Biel Performance Manufacturing steht für die Spezial-Laufradbau-Abteilung von DT Swiss. Erfahre mehr über das Herzstück des Laufradbaus von DT Swiss im Video.

Detaillierte Infos zu den HYBRID Produkten findest du hier.

Empfehlen
  • Share:
  • Facebook
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
  • Twitter
  • Mail
  • Whatsapp
Teilen
Getagged in

Hinterlasse ein Kommentar

*required fields